Cafe - Restaurant Hörmann | Lente 40 | 6423 Mötz

Wallfahrt in Mötz - Maria Locherboden

Nur 30 Minuten zu Fuß und rund 5 Minuten mit dem Auto von unserem Gasthaus entfernt, befindet sich die Wallfahrtskirche Maria Locherboden.

Hochzeiten & Taufen am Locherboden

Die Kirche bei Maria Locherboden ist ein beliebter Ort, sich das "Ja-Wort" zu geben oder ein neugeborenes Kind mit der Taufe willkommen zu heißen.

Unser Gasthaus ist der ideale Ort für die anschließende Feier im Kreise von Freunden und Familie. In unserem Festsaal finden bis zu 50 Personen Platz.

Saal mieten

Unsere Sonnenterrasse mit Blick auf die Kirche Maria Locherboden

Nach einem Ausflug zur Kirche Maria Locherboden laden wir Sie herzlich ein, sich auf unserer sonnigen Terrasse zu entspannen und Kaffee, Getränke und Speisen zu genießen.

Speisekarte

Geschichte von Maria Locherboden

Bereits seit dem 18. Jahrhundert ist die Grotte am Locherboden als Pilgerstätte und Wallfahrtsort über die Grenzen Tirols hinaus bekannt. 

Der Grotte werden spirituelle Kräfte nachgesagt, sie stellte bereits vor dem Kirchenbau einen wichtigen Ort für Betende dar. Durch die wundersame Heilung der todkranken Maria Kalb 1871 erlangte der Ort bei Gläubigen große Berühmtheit.

Im Zuge dessen errichtete man einen Kreuzweg und erbaute eine steinerne Kapelle am Eingang der Grotte. 

Die neugotische Kirche am Locherboden, die auch heute noch zu sehen ist, entstand zwischen 1896 und 1901. Bis heute pilgern jährlich tausende Menschen zur Kirche am Mimminger Sonnenplateau.

Von Mai bis Oktober finden jeweils am 11. des Monats Nachtwallfahrten statt.

Mehr zur Geschichte von Maria Locherboden

top